Vermögensverwaltung mit relativer Stärke - VZ Finanzportal - VZ VermögensZentrum

Vermögensverwaltung
mit relativer Stärke: Behalten Sie Ihre
finanziellen Ziele im Fokus

Sie wählen die passende Strategie. Wir suchen für Sie die besten ETFs und sorgen dafür, dass Ihre Investitionen immer im Einklang mit Ihren Zielen stehen.

Das Wichtigste auf einen Blick
  • Sie wählen die passende Strategie und das VZ sucht für Sie die besten ETFs, überwacht die Titel laufend und ersetzt sie, wenn andere Produkte unsere Kriterien besser erfüllen.
  • Die taktische Steuerung des Portfolios erfolgt nach dem Prinzip der relativen Stärke: Anlageklassen mit einem attraktiven Risiko-/Renditeprofil werden übergewichtet, weniger attraktive Anlageklassen werden untergewichtet.
  • Bei Fragen zu Ihren Geldanlagen oder anderen Finanzthemen können Sie sich jederzeit an Ihren persönlichen Berater wenden. Dieser vertritt dank der Unabhängigkeit des VZ einzig Ihre Interessen.
  • Transparente Berichterstattung: Dank Online-Zugriff profitieren Sie von einem tagesaktuellen Reporting mit Informationen unter anderem zur Nettorendite und zur Depotstruktur.
Günstige und transparente Pauschalgebühr
  • Die jährliche Vermögensverwaltungsgebühr beträgt je nach Anlagebetrag zwischen 0,7 und 1,40 Prozent (zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer). In dieser Pauschalgebühr sind alle Kosten für Vermögensverwaltung, Wertpapiertransaktionen, Depotführung, Beratung und Betreuung, Berichterstattung, Steuerausweis und Online-Zugriff im VZ Finanzportal enthalten.
  • Als Kunde profitieren Sie damit von unseren günstigen Konditionen und haben immer volle Kostentransparenz.
  • Die Pauschalgebühr in Kombination mit dem Einsatz von kostengünstigen ETFs und Indexfonds schließt jeglichen Interessenskonflikt in der Betreuung und Portfoliobewirtschaftung aus.
Für Investoren, die sich nicht selbst um Ihre Geldanlage kümmern wollen
  • Die regelbasierte Vermögensverwaltung mit relativer Stärke eignet sich für Vermögen ab 30.000 Euro. Es ist eine kostengünstige, effektive und sehr transparente Alternative beispielsweise zu Strategiefonds oder ungemanagten Wertpapierdepots.
  • Eine vollständige Übersicht über die VZ-Dienstleistungen zur Geldanlage finden Sie unter folgendem Link:

 Die VZ-Dienstleistungen zur Geldanlage

Es ist ganz einfach, ein Mandat zu eröffnen
  • Schritt 1: Sie klicken unten auf "Strategie testen" und leiten auf den folgenden Seiten Ihre Anlagestrategie her. Oder Sie klicken oben auf „Depot eröffnen“ und ein VZ-Mitarbeiter wird mit Ihnen im Anschluss telefonisch Ihre Anlagestrategie bestimmen.
  • Schritt 2: Das VZ sendet Ihnen den Vertrag zu.
  • Schritt 3: Überprüfung Ihrer Identität. Um den gesetzlichen Erfordernissen diesbezüglich nachzukommen, können Sie sich in jeder VZ-Niederlassung oder in jeder Postfiliale identifizieren.
  • Schritt 4: Sie senden uns sämtliche unterschriebenen Dokumente und eine Kopie Ihres Personalausweises oder Ihres Reisepasses zu.
  • Schritt 5: Wir stellen Ihnen Ihre Konto- und Depotnummer sowie die Login-Informationen für das VZ Finanzportal zu. Anschließend können Sie den Geldbetrag überweisen, den wir dann gemäß der von Ihnen definierten Anlagestrategie investieren.
Strategie testen
Kontakt
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gern:

089 288 117 11 (Mo-Do 8-18 Uhr, Fr 8-17 Uhr) anfrage@vzfinanzportal.de
Weitere Informationen